Richtfest
Am 27. Juli 2013 war es endlich so weit und die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenreuth konnte zum Richtfest des neu errichteten Feuerwehrgerätehauses einladen.
Dazu wurde auf dem Festplatz für einen kleinen Sektanstoß hergerichtet.
Zum festlichen Anlass hat sich schon eine Schar Dorfbewohner eingefunden.
Zimmerermeister Martin Hoschek bereitet sich auf seinen Auftritt vor.
Zimmerermeister Martin Hoschek trägt, assistiert von Kommandant Konrad Kolb, seinen launigen Richtspruch vor.
Die Gemeinde lauscht andächtig.
Der Vorstand lässt das ganze Baugeschehen mit interessanten Einzelheiten revue passieren.
Und wieder ist die Gemeinde ganz Ohr.
Auch von Bürgermeister Gottfried Staufer hört man nur Lob über Bau und Verein.
Nach dem offiziellen Teil widmet man sich den weltlichen Genüssen, die, von rührigen Dorfbewohnern mit Liebe angerichtet sowie rustikal gebraten, sich in vielfältiger Form den Feiernden anbieten und Gaumenfreuden aufkommen lassen.
An der Schänke betätigt sich übungsweise und ziemlich gekonnt schon mal das Jungvolk.
Und das macht ganz schön hungrig.
Aber auch die Gäste lassen sich die kredenzten Speisen gut schmecken.