Dorfgemeinschaft Pfaffenreuth

 

 

Kaltwasser Grill Challenge 2018

Dank der Nominierung der Feuerwehren Pechofen und Neudorf fand am 04. Februar 2018 die Kaltwasser Grill Challenge der FFW Pfaffenreuth statt. Der Erlös der Veranstaltung geht als Spende an die Lebenshilfe Mitterteich! Neu nominiert sind die Stifländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen sowie die FFW Wernersreuth und Hardeck.

zum Videobeweis

Dazu der Wortlaut von Christoph Dietrich (wegen der Tonqualität):

"Servus. Mir san d'Feierwehr Pfaffaraath. Mir san nominiert woan va da Feierwehr Beechuafm und va da Feierwehr Neidorf. Schöin Dank dafia! Mir wolltn scha immer amal in Winter grlln. Superweda homma dawischt. Schöi Eis - siatma. Iwaall Eis. Allas kold. D'Sunn scheint - allas guad. Grll - stäiht in Wasser. Schnurrers Bratwürste brutzln schöi. Allas schöi und goud. Ja - aas schöine an da Gschicht: Mir deam öitza wieder drei nominiern - Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, san die erschtn, dann d'Feierwehr Wernersraath und d'Feierwehr Hoadeck. Ihr habt eine Woche Zeit (eigentlich: Diats houts a Wochn Zeit.) Wenn niat kröingma dreissg Liter Zoigl und a Pfanna Lewakaas. Dankschöi und - Proooost!"

und für die, die des Oberpfälzischen nicht mächtig sind:

"Servus. Wir sind die Feuerwehr Pfaffenreuth. Wir sind nominiert worden von der Feuerwehr Pechofen und von der Feuerwehr Neudorf. Schönen Dank dafür! Wir wollten schon immer mal im Winter grillen. Ein Superwetter haben wir erwischt. Schön Eis - sieht man. Überall Eis. Alles kalt. Die Sonne scheint - alles gut. Grill: steht im Wasser. Schnurrers Bratwürste brutzeln schön. Alles schön und gut. Ja - das schöne an der Geschichte: Wir dürfen jetzt wieder drei nominieren - Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, das sind die ersten, dann Feuerwehr Wernersreuth und Feuerwehr Hardeck. Ihr habt eine Woche Zeit. Wenn nicht, bekommen wir 30 Liter Zoigl und eine Pfanne Leberkäs. Dankeschön und - Prost!"

 

Musik, Lieder und süße Präsente

Weihnachtssingen in der Dorfmitte ein Erlebnis für Besucher und Mitwirkende

Pfaffenreuth. (jr) Das Weihnachtssingen am frühen Sonntagabend (17.12.17) in der Dorfmitte war ein Glanzlicht: Die Ortsdurchfahrt war gesperrt, als Feuerwehr-Vorsitzender Max Ernstberger die vielen Besucher willkommen hieß. Die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle aus Waldsassen, die Akkordeongruppe Polata, der Frauenchor Landschmetterlinge und das Gesangsduo Elfriede Dietrich und Konrad Lang musizierten. Dazwischen kam Nikolaus in Begleitung mehrerer Engel. Sie hatten für die kleinen Besucher süße Präsente mitgebracht. Derweil sorgte die Feuerwehr mit Grillspezialitäten und Glühwein für die vielen Besucher, die diese Tradition der Feuerwehr mitfeierten. Beendet wurde der offizielle Teil mit dem gemeinsam gesungenen Lied "Oh, du fröhliche...".

alle Bilder (jr)

 

 

Abfischen des Feuerlöschteichs

Am 3. Oktober 2016 haben wir unseren Feuerlöschteich abgefischt. Die meiste Arbeit erledigten unsere Ehrenmitglieder Gerhard Paintner und Franz Klemt sowie unser Jugendfeuerwehrler Christoph Wölfl. Insgesamt war es, vor allem für die Kinder, eine große Gaudi.

Zu den Bildern

 

 

 

Stimmungsvolles Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz

Zahlreiche Besucher folgten am 18.12.2015 wieder der Einladung der Feuerwehr zum Weihnachtssingen auf dem Dorfplatz. Die musikalische Gestaltung mit weihnachtlichen Liedern übernahmen die Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen, die Akkordeongruppe Polata, die Landschmetterlinge (Bild) sowie Tenor Konrad Lang. Mit dabei war auch der Nikolaus, der kleine Päckchen an die Kinder verteilte. Stellvertretender Feuerwehr-Vorsitzender Christoph Dietrich freute sich über den guten Besuch durch Einheimische und Gäste. Zum Abschluss der 45-minütigen Feier wurde gemeinsam "Oh du fröhliche" gesungen, ehe sich die Besucher mit Speisen und Getränken stärkten. Für eine stimmungsvolle Atmosphäre sorgten die umfangreiche Weihnachtsbeleuchtung in der Ortsmitte und mehrere Fackelträger. Lob und Anerkennung für die Organisatoren und Mitwirkenden gab es von Bürgermeister Johann Burger. (jr)

 

 

Seilziehwettbewerb beim Starkbierfest der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle

Am 14.03.2015 beteiligte sich unsere Wehr zum wiederholten Mal am traditionellen Seilziehwettbewerb beim Starkbierfest der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen. Trotz größter Anstrengungen und beispielhafter Anfeuerung unserer Fans war es uns nicht möglich, einen der ersten Plätze zu ergattern. Dennoch - dabei sein ist alles. Es zählt der Sportsgeist und der Spaß kam auf keinen Fall zu kurz.

Zu den Bildern

 

 

Weihnachtssingen 2013

Weihnachtssingen in Pfaffenreuth lockt wieder viele Besucher an (jr)

Fackeln und ein Christbaum erhellten den Dorfplatz in Pfaffenreuth - einzig und allein der Schnee fehlte noch, dann wäre der äußere Rahmen perfekt gewesen: Viele Besucher verfolgten am späten Sonntagnachmittag das Weihnachtssingen in Pfaffenreuth, wiederum organisiert von der Feuerwehr. Eröffnet wurde das Programm von der Stiftländer Jugend- und Blaskapelle Waldsassen unter der Leitung von Wolfgang Plötz (links). Mit dabei waren auch das 1. Waldsassener Akkordeonorchester unter der Leitung von Christa Polata und die "Landschmetterlinge" aus Königshütte. Am Ende ließen alle Musiker gemeinsam "Oh du fröhliche..." erklingen. Vor Ort war auch der Nikolaus, der kleine Präsente an die Kinder verteilte. Stärken konnten sich die Besucher mit Grillspezialitäten und Glühwein. Bild: jr